Strahlungsarmes Mühltal
BürgerInitiative für ein strahlungsarmes Mühltal

Glasfaserausbau in Mühltal - Position unserer BI

Immer wieder werden wir gefragt, was wir vom geplanten Glasfaserausbau hier in Mühltal halten. Hier ist unsere Position dazu:

1. Der kabelgebundene Glasfaseranschluss bis in die Wohnung (FTTH - Fibre to the Home) ist die Grundlage, um Digitalisierung gesundheitsverträglich zu gestalten (s. auch Punkt 4. unserer Forderungen: Trennung von Innen- und Außenversorgung). 

2. Deshalb sprechen wir uns als Bürgerinitiative für einen flächendeckenden Ausbau des Glasfasernetzes aus. Wichtig ist uns dabei, daß die Verträge zwischen der Deutschen Glasfaser/Entega und der Gemeinde Mühltal transparent gemacht werden und kein Funk-5G durch die Hintertür erfolgen kann.

Wir hoffen somit, daß die kritischen 40% an Vertragsabschlüssen erreicht werden! 


Hier ein Schreiben mit einigen weiteren nachdenkenswerten Impulsen von Friedhelm Glöckner, Ortsbeirat in Waschenbach.